Wie wir helfen können
Grossvorhaben sind von Natur aus komplex, und umfassen Fachgebiete wie Ingenieurwesen, erneuerbare Energie, Logistik, Bodenkunde, Agronomie und möglicherweise auch Kenntnisse im Finanzwesen in Kohlenstoffmärkten. Die Wirtschaftlichkeit solcher Projekte kann abhängig und geprägt sein durch eine Reihe von Faktoren, welche zum Beispiel die Verfügbarkeit von Rohstoffen, Technologien für die Herstellung von Biokohle, Bodenqualität, und pflanzenbauliche Massnahmen umfassen können. Die technologische und Marktzutrittsschranke ist hoch, vor allem weil Biokohle in der modernen Landwirtschaft relativ unbekannt ist.
Wir sind ein Team von Beratern, die landwirtschaftlichen Unternehmen, die an den vielfältigen Vorteilen der Nutzung von Biokohle interessiert sind, diese Zutrittsschranke zu senken helfen. Wir arbeiten mit unseren Kunden, um Pfade zu identifizieren, welche die Gewinnmöglichkeiten erhöhen und das finanzielle Risiko mildern. Solche Pfade können die Gestaltung und Begleitung von kleinen oder halb-kommerziellen Versuchen oder eine progressive Ausklarierung bis zur vollen Auslastung der Kapazitäten einschliessen.
Wir sind, als interdisziplinäres Team mit einem soliden Hintergrund in Agronomie, Bioenergie und Engineering, in der Lage, die Komplexität eines modernen landwirtschaftlichen Betriebs zu erfassen. Wir haben auch weitreichende Erfahrung in der Realisierung landwirtschaftlicher Projekte in Entwicklungsländern. Wir können Ihnen helfen, Biokohle als eines der vielen Instrumente zu nutzen, um die Produktivität der Landwirtschaft zu verbessern und gleichzeitig die Kosten in einer Vielfalt von Umfeldern zu senken.
Wenn Sie Unterstützung bei der Planung und Umsetzung ihrer Projekte im Zusammenhang mit Biokohle brauchen, kontaktieren Sie uns hier.